Verlauf der berufsbegleitenden AUSBILDUNG und WEITERBILDUNG
zur Atempädagogin/-therapeutin AFA®
und zum Atempädagogen/-therapeuten AFA®

Beginn einer geplanten  BASIS-AUSBILDUNG ist der 22. bis 24. Oktober 2021.
Weitere Vorbereitungskurse sind 18. bis 20. Juni 2021  und 06. bis 08. August 2021

Ein zertifizierter Abschluss des Instituts und des Berufsverbandes ist am Ende der zweijährigen Ausbildung mit 530 Stunden möglich. Diese vom Berufsverband curricular festgelegten Ausbildungs-Stunden  werden durch Kurstage des gesamten Teams vertieft und erweitert. Mit erfolgreicher Beendigung erhalten die Ausgebildeten das Zertifikat des Ausbildungsinstituts sowie das Zertifikat AFA®   des  ATEM-Der Berufsverband e.V.  Das Institut für Atemlehre Berlin ist anerkanntes Lehrinstitut des BV-ATEM e.V.  (www.bvatem.de)

Weitere Informationen unter dem Menüpunkt BASIS-AUSBILDUNG 2021-2022.
Bei Interesse und für weitere Informationen zu Ausbildung und Kursen senden Sie uns bitte eine Mail-Nachricht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 
dach und baum

Atem als Innenbewegung wirkt als ein komplexer aktiver Vorgang auf alle innerleiblichen Lebensvorgänge ein. Das Wiedererlernen der äußeren Beweglichkeit verändert, vertieft, bewegt wiederum das innere atemrhythmische Geschehen. Zugelassene Körperbewegungs- und Atembewegungsimpulse beeinflussen auch die geistige Beweglichkeit. Das Erfahren ein empfindender, fühlender und denkender Mensch zu sein, lässt ganzheitlich vertieftes Lebensgefühl wachsen.
(Erika Kemmann)